OBERON®

Der komplette Körper- und Organscan. Erkennen Sie Defizite im Körper frühzeitig.


Mit dem modernen OBERON® Diagnose- und Therapieverfahren ist es möglich, die Ursache von organischen Problemen in unserem Körper bis auf die Zellebene hinunter zu finden.

Im menschlichen Körper laufen in jeder Sekunde unzählige biochemische Reaktionen ab, bei denen die einzelnen Körperzellen unentwegt Informationen austauschen. Dieser Austausch wird stofflich über Hormone und energetisch über Photonen mit seinen Wellen und Frequenzen gesteuert. Das OBERON®-System misst die charakteristischen Frequenzen eines Patienten und wertet sie aus. Das ermöglicht neben präzisen Diagnosen bereits eine Früherkennung aller Veränderungen in den Organen und in den einzelnen Zellen. Es können außerdem Belastungen ermittelt werden, die als Auslöser für eine Krankheit verantwortlich sind wie z. B. Viren, Bakterien oder Allergene.

Anwendungsbeispiele:

  • zur Lokalisierung von Beschwerden
  • zur Früherkennung
  • zur Identifizierung von Belastungen und Störfaktoren:
    Umwelt, Allergene, Bakterien, Parasiten, Gifte,
    Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Mangelerscheinungen
  • zur allgemeinen Zustandsanalyse
  • zur gezielten Stoffwechseloptimierung
  • zur stichhaltigen individuellen Ernährungsberatung
  • im Rahmen der Prävention


Was genau wird untersucht?

  • Alle Organe bis zur Zellebene
  • Lymphsystem und Blutgefäße (auch die Herzkranzgefäße)
  • Blutbestandteile, Hormone, Enzyme
  • Skelettsystem
  • Nervensystem und Gehirn
  • Psychovegetative Belastungen und Psychosomatische Verknüpfungen